Ausbildungspatenschaften für Lüneburg - Helfen Sie mit!

Ehrenamtlich getragene Angebote zur Berufsorientierung und Ausbildungsbegleitung

Jahresauftaktverstaltung am 21.01.2018

Zum ersten Mal haben wir unsere Jahresauftaktveranstaltung (bisher: Weihnachtsfeier im Januar) im Forsthaus Bardowick veranstaltet. Frau Sommer, die Wirtin im Forsthaus Bardowick, hatte die Tische wunderbar eingedeckt. Das kalt-warme Büffet von der Landschlachterei Pröhl war gut und reichlich. Und, es war für jeden Geschmack etwas dabei.

Als Gast war Michael Elsner, der Vorsitzende des Verstandes des Lebensraum Diakonie e.V. dabei. Herr Elsner betonte in seiner Begrüßung, dass die Diakonie Lüneburg-Uelzen sehr froh sei, die Ausbildungsbrücke Lüneburg nun in ihren Reihen zu haben.

Axel Schulz und Heinrich Bär nahmen die Ehrungen für langjährige Patinnen und Paten vor.

Für die dreijährige Zugehörigkeit zur Ausbildungsbrücke Lüneburg wurden geehrt:

  • Catharina Benecke
  • Alfred Dänhardt
  • Claus Göpfert
  • Regina Haun
  • Silvia Jackmann
  • Sonja Jackmann
  • Petra Meese
  • Andre Mevius
  • Wiard Christoph Scherz
  • Martina Streich
  • Jutta Struck
  • Günter Velten
  • Birgit Wiesner

Für die fünfjährige Mitarbeit bei uns haben

  • Sabine Kruse
  • Claus Petersen
  • Ralf Plantener
  • Axel Schulz
  • Heidi von Hofe

Urkunden und ein graviertes Schreibset erhalten. Allen Geehrten unsere herzlichen Glückwünsche und hoffentlich noch viele Jahre bei der Ausbildungsbrücke Lüneburg.

Bedanken möchten wir uns insbesondere bei Claus Petersen, der sich um das hervorragende Essen gekümmert hat. Unser besonderer Dank gebührt auch den Helferinnen und Helfern, ohne die es nicht so reibungslos geklappt hätte. Stellvertretend erwähnen möchten wir die Koordinatorenfrauen Ilona Wald, Monika Bär und Regina Petersen.

Bildergalerie der Jahresauftaktveranstaltung 2018

 

 

   

Ähnliche Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Top