Ausbildungspatenschaften für Lüneburg - Helfen Sie mit!

Ehrenamtlich getragene Angebote zur Berufsorientierung und Ausbildungsbegleitung

Ein Patenkind berichtet

(von Julian Lewandowski) „Da wo man heute steht, steht man nicht ohne Grund, das was man bis heute erreicht hat, hat man nicht ohne Grund erreicht und wer man heute ist, ist man nicht ohne Grund.“   Ich stelle mir häufig eine Frage „Wo wäre ich heute ohne die Ausbildungsbrücke Lüneburg, meinen Paten Eduard Schmal […]

Weiterlesen

Gerhard Müller geehrt

[Foto: Landkreis Lüneburg] Der langjährige Gesamtkoordinator der Ausbildungsbrücke Lüneburg wurde aufgrund seiner ehrenamtlichen Verdienste um die Ausbildungsbrücke Lüneburg vom Landkreis Lüneburg geehrt. Gerhard Müller hat mit Rolf Eggert im Jahre 2010 die Ausbildungsbrücke Lüneburg zum Laufen gebracht. Seit dieser Zeit ist er sehr aktiv als Koordinator und Pate für uns tätig. Zudem war Gerhard Müller […]

Weiterlesen

Sprachunterricht für junge Geflüchtete

In der Adventszeit erstrahlte am Lüneburger Wasserturm der Wichernkranz, einer der größten Adventskränze in Europa. Die Spenden hieraus haben es uns ermöglicht, jungen Geflüchteten Deutsch in einem Crash-Kurs zu vermitteln. Insgesamt 14 junge Menschen aus 5 unterschiedlichen Ländern haben auf die erste Ferienwoche verzichtet, um am Sprachkurs teilzunehmen. Evelyn Herr, eine pensionierte Lehrerin, hat einen […]

Weiterlesen

MdL Detlev Schulz-Hendel bei der Ausbildungsbrücke

Das MdL Detlev Schulz-Hendel (Bündnis 90/Grüne) aus Amelinghausen versprach es am 12.04.2018 beim Besuch im Landtag und er hielt Wort. Bereits am 23.04.2018 kam er zum Treffen der Koordinatoren der Ausbildungsbrücke Lüneburg und Uelzen, also keine zwei Wochen nach unserem Besuch im niedersächsischen Landtag. Wir stellten ausführlich unser Projekt Ausbildungsbrücke vor und hatten viele Fragen […]

Weiterlesen

Die Ausbildungsbrücke im Landtag

Am 12.04.2018 besuchten wir den niedersächsischen Landtag. Klaus Holtkamp, der regionale Ansprechpartner für Niedersachen und Schleswig-Holstein, organisierte den Tag. Gudrun Britt, Claus Petersen, Gerhard Müller, Heinrich Bär, Klaus Riecken, Rolf Eggert und Walter Koch von der Ausbildungsbrücke Lüneburg und Günter Kloska von der Ausbildungsbrücke Uelzen vertraten die Ausbildungsbrücke im Lebensraum Diakonie e.V. Lüneburg-Uelzen. Wir starteten […]

Weiterlesen

Ausbildungsbrücke Lüneburg und Uelzen kooperiert mit IHK Lüneburg-Wolfsburg

(v.l.: Axel Schulz, Michael Zeinert und Heinrich Bär) © Philipp Schulze / phs-foto.de   Unter dem Motto „Gemeinsam Brücken bauen in der Ausbildung“ haben die Ausbildungsbrücke Lüneburg und die IHK Lüneburg-Wolfsburg einen Kooperationsvertrag unterzeichnet. Hauptgeschäftsführer Michael Zeinert machte deutlich: „Unsere IHK fördert die Berufsorientierung und die Qualität der beruflichen Ausbildung durch verschiedene eigene Projekte. Die […]

Weiterlesen

Spende aus der Aktion „Wichernkranz auf dem Wasserturm“ für die Ausbildungsbrücke

(v.l.: Rolf Eggert, Gudrun Britt, Olaf Ideker-Harr und Michael Elsner)   Mit unserem Projekt IdA (Integration durch Ausbildung) möchten wir in Ausbildung befindlichen jungen Flüchtlingen unter anderem einen ausbildungsbegleitenden Sprachunterricht anbieten, weil viele über nicht genügende Sprachkenntnisse verfügen, um die Ausbildung erfolgreich abzuschließen. Dafür haben wir uns 2017 um die Spende aus der Aktion „Wichernkranz […]

Weiterlesen

Neuer Chefredakteur bei der Ausbildungsbrücke

(Foto: Marc Rath) Marc Rath, der neue Chefredakteur der Landeszeitung Lüneburg, war am 29.01.2018 im Rahmen seiner 100-Orte-Tour bei der Ausbildungsbrücke Lüneburg. Marc Rath schrieb bei Twitter: Bemerkenswertes ehrenamtliches Engagement – alle zwei Wochen treffen sich die Koordinatoren der Ausbildungsbrücke. Ein Modell, bei dem Freiwillige Patenschaften für Schüler übernehmen und sie vor und bei ihrem […]

Weiterlesen

Jahresauftaktverstaltung am 21.01.2018

Zum ersten Mal haben wir unsere Jahresauftaktveranstaltung (bisher: Weihnachtsfeier im Januar) im Forsthaus Bardowick veranstaltet. Frau Sommer, die Wirtin im Forsthaus Bardowick, hatte die Tische wunderbar eingedeckt. Das kalt-warme Büffet von der Landschlachterei Pröhl war gut und reichlich. Und, es war für jeden Geschmack etwas dabei. Als Gast war Michael Elsner, der Vorsitzende des Verstandes […]

Weiterlesen

Den Lüneburgern geht ein Licht auf…

…denn Bildung und Sprache ermöglicht erst die vernünftige Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Die Grundlagen unseres gemeinschaftlichen Zusammenlebens – nämlich Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit – bleiben ohne ein Minimum an Bildung nur hohle Phrasen. Den Lüneburgern und ihren Besuchern werden die Adventskerzen auf dem Wasserturm schon einmal aufgefallen sein. Was hat es mit diesen auf sich? […]

Weiterlesen

Top